1. Vulkan-Trail Schotten

Laufen. Walking. In Kassel.

1. Vulkan-Trail Schotten

4 Oktober 2016 Berichte 0

Der TGV Schotten veranstaltete in diesem Jahr am 24. Sept. das erste Mal einen Trail-Lauf um und über den Hoherodskopf im Vogelsbergkreis. Angeboten wurden ein Ultra-Trail, Marathon, Halbmarathon und eine 10 km Strecke.

Norbert hatte wieder das Lauffieber gepackt und nahm sich den Halbmarathon vor. Um dem Anreisestress aus dem Weg zu gehen fuhren wir schon am Freitag mit unserem Wohnmobil los, Norbert meldete sich an und am Abend nahmen wir an der Nudelparty teil.

Samstag um 12:00 Uhr fuhr der Shuttle-Bus zum Startort Busenborn. Nach dem Start ging es mit zum Teil sehr starken Anstiegen (insgesamt ca. 500 Hm) zum höchsten Punkt auf dem Hoherodskopf und zum ersten Verpflegungspunkt bei km 10. Von dort ging es bergauf und bergab zurück Richtung Schotten ins Ziel. Norbert finishte mit einer guten Zeit von 1:59:53 und erreichte sein Ziel, diesen HM unter zwei Stunden zu laufen. Diese Zeit reichte auch für den 1.Platz in seiner AK. Nach dem Duschen und einem leckeren italienischen Eis bei strahlendem Sonnenschein nahmen wir abends an der Siegerehrung teil. Dort sahen wir, dass noch zwei Läufer aus Kassel am 10 km-Fun-Trail in der AK über 70 teilgenommen haben und hier den ersten und zweiten Platz erreichten.

Sonntag erkundeten wir Schotten mit dem Rad und zu Fuß und verbrachten insgesamt ein herrliches Wochenende am Nidda-Stausee bevor wir am Montag nach Hause fuhren.