Eure Meinung

Veranstaltungen

  • Keine Termine.

Walkmal im Park

Eine der schönsten Sportanlagen Kassels, die Buchenau- Kampfbahn, lud am Sonntag, dem 9. April 2017, um 10.00 Uhr zu einem Besuch ein. Unter der Devise: „Hast du das Sofa durchgelegen, wird es Zeit sich zu bewegen!“, erwartete die Walker nun bereits zum dritten Mal eine Veranstaltung der Extraklasse. Geplant waren Aufwärmgymnastik, sportliches Gehen durch den Park Schönfeld und geselliges Beisammensein mit Kaffee, Kuchen und Wurst. Klingt gut, erhält aber durch die liebevollen Details aller Beteiligten die richtige Atmosphäre. Denn beim warm up, das ab 10.15 Uhr angesetzt war, handelte es sich keineswegs nur um individuelles Armkreisen und munter in die Runde gucken, sondern um eine professionelle Gymnastik, die von Joachim Jung geleitet wurde, der seines Zeichens unter anderem dafür bekannt ist, die Teilnehmerinnen vor dem Frauenlauf auf Touren zu bringen. Nach der Einstimmung begaben sich die 85 Sportler und Sportlerinnen auf die Park- Schönfeld- Runde. Die ist 5,5 km lang und führt solange flach an Teichen, Enten und verschlungenen Wegen entlang, bis der Anstieg zum Schloss Park Schönfeld den sportlichen Gehern und diesmal auch den Wanderern unter der Leitung des wunderbaren Karl- Heinz, der einen historischen Überblick über die Parkgeschichte einflocht, ein stärkeres Durchatmen abverlangte. Zurück auf dem Sportgelände ließ es sich der amtierende Bürgermeister von Wehlheiden, Volker Fach, nicht nehmen, allen Teilnehmern im Ziel ein Osterei zu überreichen. Das Cool-down verlief wie stets bei Veranstaltungen, die die Lauf- und Walkingabteilung der TGW durchführt, nämlich mit Bratwurst und den begehrten Kuchenkreationen.
Bei dieser Gelegenheit danken wir den aktiven, zumeist aber im Stillen agierenden Mitgestaltern und Mitgestalterinnen. Sie kämpfen nicht nur jedes Jahr aufs Neue mit der Ungewissheit, wie viele Teilnehmer/ Teilnehmerinnen begrüßt werden dürfen, sondern bereiten Essen und Trinken mit Aufopferung und liebvoller Kleinarbeit vor. Wir möchten uns aber auch bei allen sportlich Begeisterten bedanken, die egal ob 5,6 (Nele) oder 81 Jahre alt, den Weg zu uns fanden und mit ihrer Begeisterung dafür sorgten, dass der „Walkmal- Sonntag“ mit Sonne am blauen Himmel und Sonne im Herzen verlief.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>