Eure Meinung

Veranstaltungen

Kreismeisterschaften Cross Rengershausen am 28.01.2017

Crosslauf. Gibt’s das überhaupt noch? Ja, irgendwie schon. Ein paar Wenige pflegen noch die Tradition des Laufens von einigen Runden durch Wald und Feld im Winter mit künstlich aufgetürmten Hindernissen. Das ganze entweder bei Matsch oder Schnee. Oder auch beidem. In Rengershausen fanden im Rahmen des Crosscup Nordhessen die Kreismeisterschaften statt. Trockenes und kaltes Winterwetter, strammer Wind. Schneelandschaft. Irgendwo ein paar Strohballen. Die mittleren Semester laufen 6 Runden mit insgesamt ca. 7 km. Die Cracks waren bekleidet wie bei 30 °C im Schatten. Die Hobbygestalten waren der Witterung angepasst halbwegs bekleidet mit etwas längeren Outfits. Für irgendwas hat man das Winterzeug ja gekauft. Mehr Klamotten bedeutet aber auch offensichtlich Ballast beim Laufen und so fanden sich die meisten Bekleideten im hinteren Feld wieder. Crosslauf heißt hoffnungsvolle erste Runden und das Ersehnen der letzten Derer. So auch hier. Zieht sich. Und so richtig gut lief es auch nicht. Ziemlich weit hinten. Aber immerhin Vizekreiscrossmeister in der AK (bei vier Gewerteten). Juhu. Achso, die etwas Älteren sind auch noch gelaufen, 4,9 km und 4 Runden. Immerhin waren die mit der Witterung angepasster Kleidung unterwegs. Zumindest weitgehend.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>